DFB - Preis für Günter Roth


Der BFV würdigte 13 Ehrenamtler aus dem Kreis Cham/Schwandorf für ihren Einsatz in ihren Sportvereinen. Darunter auch unser langjähriges Mitglied Günther Roth.



weiterlesen...

News des SC Katzdorf e.V.

Turnier in Breitenbrunn

veröffentlicht am: 22.07.2015

Die D-Juniorinnen des SCK nahmen am 19.07.15 am Sommerturnier in Breitenbrunn teil und erreichten in einem starken Teilnehmerfeld mit 16 Teams den 1. Platz. Nach der Vorrunde, in der es die SCK-Mädels mit der SpVgg Kattenhausen (3:1), FT Eintracht SAD (0:0) und der JFG Mittleren Vils (1:1) zu tun hatten, belegten sie Dank des besseren Torverhältnisses den ersten Rang und zogen in das Halfinale ein. Dort trafen sie auf den TSV Zirndorf, wo es nach der regulären Spielzeit trotz vieler Chancen seitens des SCK 0:0 stand. Im entscheidenden Siebenmeterschießen behielten die SCK-Girls die Nerven und siegten 3:2. Im Finale hieß der Gegner dann FC Pegnitz, den man mit 2:0 keine Chance ließ und verdient den Turniersieg einfuhr.

Neue Trikots für die D-Mädchen der Fa. Wolf

veröffentlicht am: 22.07.2015

Nachdem die D-Mädchen des SC Katzdorf allmählich aus ihren bisherigen Trikots herausgewachsen sind, erklärte sich die Firma Wolf aus Schwandorf sofort bereit, das Team der D-Mädchen mit einem neuen Trikotsatz auszustatten. Die Mädels waren von ihrem neuen Outfit total begeistert. Die Premiere der neuen Trikots erfolgte dann im Heimspiel gegen das Team des FT Eintracht Schwandorf am 12.6.2015. Standesgemäß weihten die SCK-Mädchen ihre neuen Trikots mit einem verdienten 3:2 Sieg ein. Die D-Mädchen des SC Katzdorf sagen der Firma Wolf für die großzügige Spende ein herzliches „Vergelts Gott“ und versprechen noch viele weitere Siege im neuen Dress.

BSC - Cup

veröffentlicht am: 08.07.2015

Beim erstmals ausgetragenen BSC - Cup vom SC Katzdorf gab es spannende Spiele und mit dem SC Katzdorf einen überlegenen Sieger. Im Finale setzte sich der SC K mit 14:0 gegen den FC Saltendorf durch. Im Spiel um Platz 3 erzielte der TuS Dachelhofen kurz vor Schluss das 4:3 und konnte sich so im "kleinen" Finale gegen den FC Maxhütte durchsetzen. Im Rahmen der Siegerehrung überreichte Vorsitzender Schmid mit BSC-Geschäftsführerin Gaby Hussey die Siegerprämien an die Spielführer.



Ebenso wurde im Rahmen des BSC Cups die Meisterurkunde durch den Spielleiter Ludwig Held an die Mannschaft des SCK II überreicht. Durch die Meisterschaft in der B-Klasse 7 steigt die Mannschaft erstmals in die A-Klasse auf und spielt in der kommenden Saison in der A-Klasse West.